Dienstag, 25. März 2008

Australia Zoo - Das hat sich echt gelohnt :-)

Der Australia Zoo ist eigentlich eher eine Art Wildpark mit bedrohten Tierarten aus Australien und Suedostasien. Ich hatte das erste mal im Zoo den Eindruck, dass hier etwas fuer die Erhaltung von Arten in einer verhaeltnismaessig grossraeumigen, artgerechten Umgebung getan wird. Sicherlich ist der Rummel um den kuerzlich verstorbenen Direktor noch ueberall im Zoo sichtbar, aber das ist bei einer solchen (durchaus umstrittenen) Persoenlichkeit wohl kein Wunder.
Ich fand den Tag im Australia Zoo beeindruckend - nicht wegen der Artenvielfalt, sondern besonders wegen der grosszuegigen Gehege, der tollen (kind- und non-nativ-speaker-gerechten Hinweise) und der vielen hilfreichen Zoo-Mitarbeiter, die im Zoo unterwegs waren. Ein absolut lohnenswerter Ausflug.

1 Kommentar:

chrifen hat gesagt…

Wie jetzt Urlaub? Dafür hättet ihr nur nach Duisburg fahren brauchen! Da gibts auch Koalas, der Stress mit der Fliegerei entfällt und die Stadt ist auch schön ;-)

Grüße aus dem sonnigen und frühlingshaften HH

Christian