Mittwoch, 17. Juni 2009

Zeitsprung - 17.06.2008 - Waikiki Beach Walk

Von den Maori zu den Hawaiianern. Aus dem neuseeländischen Herbst auf die Inseln des sonnenverwöhnten Hawaiis.


Ich weiß noch, dass ich durch die Hochhausburgen in Honolulu, wo wir gelandet sind, zunächst etwas geschockt war. Aber schon am ersten Abend waren die vergessen und die Freundlichkeit der Inselbewohner und unserer Dorm-Nachbarn hat uns ins Aloha-Feeling versetzt. Die Situation im Hostel war zwar nicht ideal, aber trotzdem haben wir uns auf Hawaii gleich wohl gefühlt.

Heute vor einem Jahr sind wir in unser einfaches, aber nettes Hotelzimmer im "Waikiki Prince Hotel" umgezogen. Hier hat mal wieder "Urlaub" begonnen! Die Inseln sind es wert, für mehrere Wochen dort zu verweilen. Vielleicht klappt das irgendwann nochmal ;-)

Mehr Foto-Eindrücke von Oahu (Hawaii) in meinem flickr-Fotoalbum.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

*seufz*, da habe ich auch erst gestern dran gedacht und meiner Kollegin von dem Hostel und dem Waikiki Prince Hotel erzählt :-) C.