Mittwoch, 7. Mai 2008

Der noerdlichste Norden von Behind Down Under

Die Sonne scheint, das ist in den letzten Tagen leider nicht so haeufig der Fall gewesen. Aber was soll's. Uns war ja klar, dass die Witterungsbedingungen hier nicht mehr sommerlich sein werden.

Dieser Eintrag wird aber etwas kuerzer, damit wir von dem schoenen Wetter noch was haben, wenn wir aus dem Internet-Cafe raus sind.

Ein paar Stichpunkte: Strand, Hundertwasser, Delfine, Cape Reinga, Nintymiles Beach, Schafe, Schafe, Schafe, Rinder, Gruen, noch keinen Kiwi ... to be continued ;))



An der Nordspitze der Nordinsel Neuseelands haben wir allerdings zeitweise Weltuntergangsstimmung mit sintflutartigen Regenfaellen miterlebt - und das netterweise auf einer "unsealed road". Der Camper, mittlerweile getauft auf "die olle Moehre", hat uns tapfer und sicher zum naechsten Motorcamp gebracht. Und im Camper reisen, wohnen und uebernachten klappt deutlich besser, als wir dachten - allerdings insbesondere dank unserers kleinen Heizluefters und der "Powersites" ;)

Einige Bildeindruecke vom Trip zur Nordspitze nach Cape Reinga gibt es wieder bei Flickr... und dank neuem Tele-Zoom, das ich in Sydney noch im Rausverkauf fuer 90 Dollar erwischt habe :) nun auch mal ein paar nette Tierbilder - da hat mich Wiebke ja schon etwas angeheizt, mit ihren tollen Fotos.

Bis bald :-)

1 Kommentar:

Helge hat gesagt…

Hallo Christoph,

das sind mal wieder tolle Bilder!

Ich bin auch gerade auf der Suche nach einem online-Fotoalbum, kann mich aber mit den AGBs der Anbieter nicht anfreuenden. Auch bei Flickr erlaubt man Yahoo die Bilder, die man einstellt zu nutzen. Hast Du da keine Bedenken?

Viele Grüße,
Helge