Freitag, 22. Februar 2008

Sydney Impressionen

Auch wenn ich mich wiederhole, hier kann man es wirklich gut aushalten. Zum Glueck haben wir mittlerweile auch noch die Ecken von Sydney gefunden, die etwas kleiner und alternativer sind und somit einen schoenen Kontrast zur feinen Innenstadt bilden. Auch sonst macht es immer wieder Spass in einem der vielen Parks zu sitzen und die (fuer uns) exotischen Tiere - insbesondere die Voegel - zu beobachten oder einfach das angenehme Klima zu geniessen. Wenn man dabei noch in eine der Buchten schauen kann oder zumindest einen der unzaehligen Brunnen im Blick hat... so kann Stadtleben kaum besser sein.

Ausserdem gehoert schon einiges dazu, uns den Backpackeralltag im Hostel vergessen zu lassen (siehe Wiebkes Blog). Aber es funktioniert groesstenteils sehr gut :-)

Wir werden dieser neuen Lieblingsstadt trotzdem morgen erstmal "see U" sagen und in die Blue Mountains aufbrechen.

Bis bald...

Keine Kommentare: